Niederlage

Wartenberger SV - Adlershofer BC 1:4 (1:1)

WIR wollten an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen. Das geling den Damen des Wartenberger SV leider nicht. Adlershof wurde quasi eingeladen Ihr Spiel zu machen. Ich würde nicht sagen dass Wir uns zu wenig bewegt haben, aber die erste Bewegung zum Ball hat einfach gefehlt und dann immer einen Schritt zu spät. Daraus folgten auch dauerhafte Fehlpässe. Im gesamten Spiel gelang Uns genau ein Pass richtig gut der zum 1:1 Führte In Minute 18. Zuvor hatte Adlershof in Minute 15 den Führungstreffer erzielt. In der 2. Halbzeit bot sich leider kein besseres Bild. In Minute 35,39 und 42 erzielte Adlershof weitere Treffer. Der Gegner nutzte unsere Fehler clever aus und gewann das Spiel, welches auch mit vielen Fouls und Sticheleien gespickt war. Auch Ich als Trainer ziehe mir den Schuh an, einen Teil zu der heute gezeigten Leistung bei getragen zu haben. Jetzt heißt es Kopf hoch, Spiel abhaken und am Mittwoch im Pokal alles geben und zeigen was Wir können. WIR gewinnen zusammen und WIR verlieren zusammen. Kurz gesagt Heute war nicht Unser Tag. Dennoch bin Ich Stolz, Trainer dieser Mannschaft zu sein und bin mir ganz sicher, in den nächsten Spielen werden Wir wieder Vollgas geben und auch Erfolge verbuchen.💚🤍🖤💪⚽️

Bericht: Trainer der „Goldfüße“ Toni Schönaich

Bitte beachtet oben die "Sidebars anzeigen Button"!

Je nach Bereich zeigen Sie zusätzliche Funktionen an!