Bundesligist siegt

Am Sonntag war es endlich soweit, unsere B-Jugend hatte ihr großes Spiel gegen den Bundesligisten Victoria. Nicht nur die Jungs waren vor dem großen Spiel nervös. Auch für das Trainerteam und die Eltern war es ein besonderes Spiel.

Als Trainer muss ich sagen, ich denke da spreche ich auch für die Eltern, Freunde und Bekannte, welche vor Ort waren und das Team unterstützt haben. Wir können sehr stolz auf die erbrachte Leistung sein. Sicher klingt das bei einer 0:14 Niederlage etwas komisch, aber die Jungs haben das zu 100% umgesetzt, was unser Ziel war. Wir haben vom Anpfiff, bis zum Abpfiff gekämpft, egal wie viele Tore gefallen sind. Das einzige was ein wenig schade war, dass wir diese gute kämpferische Leistung nicht mit einem Tor belohnt haben, denn drei-vier Chancen hatten wir dazu. Zweimal hielt der Torwart ganz klasse und ein zwei mal ging der Ball knapp am Tor vorbei. Diese Leistung jedes Spiel und wir werden es jedem Gegner aus unserer Staffel schwer machen. Dazu die kleinen technischen Mängel abstellen, vor allem MEHR miteinander auf dem Platz reden und wir schauen weiterhin positiv in die sportliche und persönliche Entwicklung unserer Jungs.


Nach dem Pokalspiel hatten wir alle zusammen noch ein gemeinsames Essen, welches wir alle bei guter Laune und trotz der Niederlage, genossen haben.


Danke für die zahlreiche Unterstützung der Zuschauer und der Spieler, welche leider nicht zum Einsatz kommen konnten.


MÄNNER, weiter so!!


Grüße euer Trainerteam Matze, Andre und Rahim


IMG-20211024-WA0002.jpg


IMG-20211024-WA0000.jpg

Bitte beachtet oben die "Sidebars anzeigen Button"!

Je nach Bereich zeigen Sie zusätzliche Funktionen an!