Endlich stand die NULL

Drei wichtige Auswärtspunkte holte unsere B-Jugend am vergangenden Samstag beim Adlershofer BC. Wir waren ganz klar die die bessere Mannschaft. Das einzigstes Problem was wir hatten....wir nutzen unserer Chancen nicht! Und solch eine Situation bringt einen Trainer, die Jungs auf der Bank und die mitgereisten Fans kurz vor den Herzstillstand. Denn wie Fußball nun mal so ist, bestimmt ein Team das ganze Spiel und hat etliche Chancen, der Gegner drei und macht davon eine. Zur Halbzeit führten wir 0:1 durch einen 11m, verwandelt durch Breiti. Auch wenn dieser 11m fragwürdig war, Jerry schon vorher ein wenig ins stolpern gelangete, berührte der Torwart Jerry entscheident und fiel hin.

Zweite Halbzeit ähnlich wie 1. Halbzeit...viele Chancen, aber keine wollte so wirklich ins Tor. Dann aber doch die "Erlösung". Nick verwandelte zum 0:2 und kurz darauf knipste auch der eingewechselte Joker Hamid. Endstand 0:3.


Fazit: An der Clevernis vor dem Tor müssen wir arbeiten und wenigstens 50% der Möglichkeiten nutzen! Ansonsten gab es bei diesem Spiel nicht viel zu beanstanden. Vor allem haben wir mal zu Null gespielt, dass war mal ein Genuss für unsere Defensive, die SUPER gespielt hat!!

Lob auch an den jungen Schiedsrichter! Klar waren ein zwei kleinere Fehlentscheidungen, aber zeigt uns einen Menschen der keine Fehler macht!


Großes Lob an das gesamte Team...wiedermal waren wir mit voller Kapelle am Start. Es ist schön das ein Trainer einen großen Kader hat und aus allen Vollen schöpfen kann! Bleibt am Ball, auch die Spieler, welche gerade keine oder wenig Spielzeit bekommen...auch eure Zeit wird kommen! Trainiert weiter fleißig!!


Tore: Breiti, Nick, Hamid


7927-pasted-from-clipboard-png

Bitte beachtet oben die "Sidebars anzeigen Button"!

Je nach Bereich zeigen Sie zusätzliche Funktionen an!