Neu Saisonabschluss bei Askania Coepenick


Am gestrigen Samstag waren wir zum Abschluss der Saison zum Turnier bei Askania Coepenick eingeladen.

Die Idee die Jungs auch mal auf anderen Positionen,als die von ihnen gewohnten, spielen zu lassen verlief in den ersten drei Spielen eher suboptimal und so gingen alle drei Spiele verloren.Man merkte den Jungs an das so eine Umstellung doch nicht so einfach ist wie sie sich das vielleicht dachten und vor allem gewannen die Jungs auch die Erkenntnis was andere Spieler auf ihren angestammten Positionen sonst immer so leisten😉.

Die letzten drei Spiele stellten wir dann wieder auf unser angestammtes System und den gewohnten Positionen um und auf einmal lief es auch wieder.

Die Jungs ließen den Ball laufen,nahmen die Zweikämpfe an und zeigten ein komplett anderes Gesicht als noch in den ersten drei Spielen.

Alle drei Spiele wurden ohne Gegentor gewonnen und so belegten wir am Ende einen ( auch für die Gegner🤓) überraschenden guten dritten Platz!

Alles in allem also ein solider Abschluss bei schönem Wetter in der Wuhlheide.