Eine unnötige Niederlage gegen Prenzlauer Berg

Hallo liebe Sportfreunde der B-Jugend,


Ich beginne mal mit den Worten vom letzten Wochenende, Am Samstag im Heimspiel gegen Prenzlauer Berg haben wir die Chance dazu es wieder besser zu machen".

Nach einer anstrengende Trainingswoche mit den Jungs hate ich heute eigentlich ein gutes Gefühl beim Betreten der Sportanlage gehabt.

Trotz weiterhin von Krankheitsbedingten Ausfällen von (4 Stammspieler) gingen wir in unsere heutige Spielvorbereitung.

Wir versuchten heute mal die Abwehr dicht zubekommen! Da wir in den letzten 3 Punktspielen schon 19 Gegentore kassiert haben, liegt aber daran, dass wir vom 5 Spieltag an bis jetzt immer bei jedem Spiel die Abwehr neu formen mussten. Und deshalb wir keine Stabilität in den Abwehrreihen bekommen, da ständig Abwehrspieler ausfallen oder wegen Lernen und Vorbereitungen auf Klassenarbeiten halt gerne das Wochenende dafür nutzen. Was soll man da als Trainer machen, Schule geht halt vor.

Kommen wir zum Spiel, wir versuchten heute gegen Prenzlauer Berg ein 4-2-3-1, wir kamen ganz gut ins Spiel rein, hatten auch gute Chancen durch einen Freistoß von Nelitu sowie zwei hochkarätige durch Jano gehabt. In der 35 Minute kombinierte Prenzlauer Berg über dem rechten Flügel und kam mit ihrem Stürmer in unsere Box und stand auf einmal allein vor unseren Torwart und zog ab. Marvin konnte den Ball zwar halten, trotzdem sprang der Ball von seiner Hand ins Tor (Eigentor) zum 0-1 für Prenzlauer Berg. Nach einer Beleidigung von unserer Nr. 6 Christian mit den Worten, (halt die Fresse du Hurensohn) zum gegnerischen Spieler, war jetzt klar was passieren würde. Sofort zog der Schiedsrichter die rote Karte und schickte Christian zum Duschen. :cursing: (Auswertung mit Christian wird unter der Woche folgen)

Nun spielte Wartenberg mit einem Mann weniger. Wir hatten kurz vor Abpfiff der 1 HZ noch eine hundertprozentige durch Jano leider vergeben, er bekam als Stürmer den Ball aufgelegt und rannte allein in der Box auf den Torwart zu und schob den Ball rechts am Pfosten vorbei und nicht ins Tor. Ich glaube in diesen Moment hat sich Jano gewünscht, wäre ich bloß nicht hier gewesen!

In der Halbzeitpause sprachen wir an, was gut & schlecht war und was wir jetzt besser machen müssen um das Spiel noch zugewinnen.

Dadurch das wir ein Spieler jetzt weniger waren, mussten wir auf ein 4-4-1 umstellen. Prenzlauer Berg kam jetzt mit viel Druck aus der Pause zurück und versuchte jetzt das 0-2 nachzulegen, vergebens, wir konnten die Drangperiode von 10 Minuten standhalten. Auf einmal kam ein langer Ball von Nelitu auf der linken Seite zu Jano und er konnte diesmal mit Betreten des gegnerischen Strafraums ein platzierter Schuss unten ins rechte lange Eck verwandeln. Die Freude über das 1-1 in Unterzahl war so groß, dass mit Anpfiff der Gegner durch unsere Reihen durchgelaufen war und zum 1-2 vollenden konnte. Hier gab es keine Zuordnung, die Jungs waren noch in Feierlaue oder Partymodus. Ich war jetzt an der Seitenlinie über das unnötige Verhalten richtig sauer, ich brüllte meine Jungs so richtig an, aber mit positiven Worten. Wir wechselten jetzt drei neue offensive Kräfte mit Julian, Adrian H und Ehsan ein, um weiterhin einen frischen Angriffsfußball zu gewährleisten. Ab der 70 Minute verließen uns aber die Kräfte, das hat man deutlich gesehen, da die Jungs immer für einen Spieler mehr gelaufen waren. In der 71 Minute fiel dann das 1-3 und das war für uns der Genickbruch. Die Jungs waren satt, ich hatte auch keine Wechsler mehr gehabt, hatte heute nur 3 auf der Bank zu sitzen. Kurz vor Schluss viel noch das 1-4.

Der Knackpunkt zu dieser unnötigen Niederlage, war der Platzverweis von Christian in der 35 Minute gewesen.

Wir wissen das es jetzt, ganz schön knappt in der Tabelle werden könnte. Wir haben es aber immer noch in der eigenen Hand um zum Abschluss der Hinrunde auf keinen Abstiegsplatz zustehen.

Wir werden jetzt weiterhin unter der Woche hart trainieren und die Jungs müssen am nächsten Samstag in Kaulsdorf zeigen, dass sie ein Team sind, mit viel Herz, Leidenschaft und Disziplin.

Und wir wollen hoffen das unsere kranken Spieler zum Team zurückfinden. ;)

Bitte beachtet oben die "Sidebars anzeigen Button"!

Je nach Bereich zeigen Sie zusätzliche Funktionen an!