Spielbericht 1/3.D Junioren

Spielbericht 1.D-Jugend WSV-FC Grunewald (2-2) 8-7


Nach dem das letzte Spiel nicht so gut verlaufen war, wollte die Mannschaft diesmal eine Reaktion zeigen. Trotz der Sommerzeit Umstellung waren alle Spieler Pünktlich zu um 9.00Uhr da, man merkte schon beim warm machen das die Jungs gewinnen wollen. Dann war es soweit Pünktlich um 10.00Uhr Pfiff der Schiri das Spiel an. In den ersten Minuten übernahmen wir auch gleich die Kontrolle des Spiels, leider scheiterten wir 2-3 mal am Alu und gerieten kurz darauf in einem Konter was der Gegner gnadenlos ausnutzte und Netzte zum 0-1 ein. Jetzt war es eine Frage der Mentalität, Köpfe hängen lassen oder Mutig weiter spielen wir haben uns für letztere entschieden und drückten wieder auf das Tor von Grunewald mit Erfolg Titus machte den 1-1 Ausgleichstreffer . Von da an war das Spiel sehr offen und beide Mannschaften gingen mit einem 2-2 in die halbzeitpause. Mit beginn der 2ten Hälfte waren wir wieder Spielbestimmender und erzwangen uns folge dessen die Treffer 3-2 und 4-2. dabei sollte es aber nicht bleiben. Beide Mannschaften drückten und es wurde zum Schluss sehr hitzig, im Minuten Takt fielen für uns als auch für den Gegner die nächsten Treffer. Aber zu guter Letzt konnten wir das Spiel dann doch für uns entscheiden, das war auch wichtig für die Jungs man hat gesehen wie die last der letzten Wochen von jedem einzelnen abgefallen war.


Wir wollen uns auch bei den zahlreichen Zuschauern bedanken die uns tatkräftig angefeuert haben.


Mit dabei waren: Pierre, Wadim, Titus, Jermaine, Phillip T, Tim R., Emanuele, Julian, Marian, Minh Hieu


Torschützen: 3xPierre, 1xTitus, 1xPhillip T, 3xMinh Hieu


Spielbericht 3.D Jugend WSV-BSC Marzahn (1-3) 1-5


Auch unsere 3te musste noch ran, um 11.45Uhr wurde das Spiel angepfiffen und wir sahen eine mutige Wartenberger Mannschaft die nur nach vorne gespielt hat aber dennoch am starkhaltenden Marzahner Keeper scheiterte. Das Glück war dann aber auch mal auf unserer Seite und Alex K. erzielte für uns den 1-0 Treffer. doch leider konnten wir die Leistung nicht aufrecht halten und es schlichen sich immer mehr Fehler ein die Marzahn dann auch nutzte und wir gingen dann mit einem 1-3 in die Halbzeitpause.

Mit beginn der 2ten Hälfte wurde es nicht wirklich besser wir sin zu ängstlich in die Zweikämpfe gegangen und verteidigten auch nicht gut. Das 1-5 ist kein Beinbruch aber normalerweise können wir es besser, wichtig ist das wir wieder 21 Spieler aus unserer Mannschaft im spielbetrieb hatten dieses Wochenende.


Mit dabei waren: Felix, Finn, Alex K, Luke, Alex G., Florian F., Phillip F, Linus, Leon, Mohammed


Torschützen: Alex K.


Auch hier wollen wir uns bei den Zuschauern und auch bei den kleinsten bedanken, obwohl die Minis selber beim Spielfest waren kamen doch noch einige zum Sportplatz und haben unsere 3.D angefeuert.

Kommentare 1