Verdienter Sieg

Gestern stand das Nachholespiel gegen GW Baumschulenweg an. Nicht nur junge Fußballer denken oft, Mannschaften aus dem unteren Tabellenbereich mal "eben so im vorbeilaufen" abzufertigen. Vor solche Gedanken warnen Trainer ihre Teams immer. Auch wir haben das so gemacht und wir sollten recht behalten. Man hatte den Anschein, dass die Jungs unbedingt viele Tore erzielen wollten und vom Spielaufbau und Einsatz war dieses klar erkennbar. Doch wie es so häufig ist, setzt man sich dadurch nochmehr unter Druck und verzweifelt immer mehr, wenn die Kugel nicht ins Tor geht. Nach einer Ecke in der 12min stand Max S. wiedermal genau richtig und versenkte den Ball zum 1:0. Wir spielten weiter unseren Ball doch viele Aktionen wirkten zu überhastet. In der Halbzeit versuchten wir den Jungs zu vermitteln, dass wir ruhig bleiben müssen und vor dem Tor, gerade im letzten drittel, konsequenter und konzentrierter zu sein. Das Spiel lief weiter überwiegend auf ein Tor, aber der Gegner hatte mit Kontersituationen und Fehler unserseits auch ein paar Möglichkeiten den Ausgleichstreffer zu erzielen. Dann kam die 59min. Ein mit der Hand geblockter Schuss führte zum 11m, den Breiti sicher verwandeltet. Eine kleine Erlösung für unser Team und man merkte das ein wenig "freier" aufgespielt wurde. In der 64. Minuten folgte dann ein sehenswerter Freistoß von Felix, der genau in den Winkel passte. Seine Jubelpose (Bild) mit unseren verletzten Kapitän Jannyk, wurde dann mit Gelb geahndet. Die gelbe Karte fand ich völlig überzogen vom durchaus sehr guten Schiedsrichter, der mir nach dem Spiel die Regelauslegung nochmals erläuterte.


An dieser Stelle gute Besserung an alle verletzten und erkältete Spieler!!!


Fazit: Die Kommunikation auf dem Platz startete besser als vorher, wurde dann aber wieder vernachlässigt. Passspiel und Laufwege müssen fokussiert werden!


Tore: Max S. 1x, Breiti 1x, Felix 1x


pasted-from-clipboard.png

Bitte beachtet oben die "Sidebars anzeigen Button"!

Je nach Bereich zeigen Sie zusätzliche Funktionen an!