Testspiel gegen Lichtenberg 47 (Landesliga)

Hallo, die 1 C-Jugend lebt noch. Nach zwei kurzfristigen Punktspielabsagen gegen den Steglitzer SC und Weißenseer FC war nach fast zwei Wochen Pause nun endlich wieder ein Testspiel angesagt. Der heutige Gegner war die Landesligatruppe von L47, die nach Wartenberg zum kicken kamen.

Mit dem Trainer von L47, kam auch ein alter guter Bekannter wieder nach Hause, ja auch er hatte mal als Trainer hier in Wartenberg gearbeitet, bevor er nach Lichtenberg wechselte.

Da wir immer noch mit Langzeitverletzten zu tun haben und unsere 3 neuen Jungs wie Steven, Milo und Mohammed noch nicht so weit sind bzw. an die Leistung der derzeitigen 15 Mann noch nicht herankommen, traten wir gestern mit nur 15 Mann gegenüber L47 mit 24 Mann, an.

Was war unser Ziel für dieses Spiel gewesen? Eigentlich die einstudierte 5er Abwehrkette sowie unser schnelles offensives Mittelfeld zu verbessern, was uns auch in der 1 HZ über allen Strecken gelungen war. Wir beherrschten L47 in fast allen Belangen. Wir waren gleichwertig im körperbetonten Spiel sowie im offensiven Tempofußball.

Lichtenberg biss sich an unserer 5er Kette die Zähne aus. Ich hatte ganz vergessen unseren Spielzug in der 8 Minute über der rechten Seite zu erwähnen. Nach einer schönen Balleroberung durch Viet, spielte er einen Doppelpass mit Julian und legte im 16er den Ball für Daniel auf was dann unsere HZ -Führung war. Ich nahm keine Wechsel vor, warum auch, wir hatten ja alles im Griff. Nur eins sagte ich: ,,Passt auf Jungs, L47 wird jetzt bestimmt den Druck bzw. das Tempo in den nächsten 10-15 min erhöhen" und genau das traf auch mit dem Anpfiff der 2 HZ ein. L47 erspielte sich mehrere Chancen, die aber von unserem Torwart Marvin jedes Mal vernichtet wurden. In der 45 Spielminute ließ sich dann ein Lichtenberger Spieler (Nr. 7) bei uns im Strafraum einfach fallen und der junge Schiri pfiff das natürlich. Ich schrie lautstark zum Schiri ,,Das war eine Schwalbe, er hat sich doch nur fallen gelassen! Was hast du da gesehen?" meinte ich zu ihm.

Egal es half alles nichts, L47 verwandelte den Elfmeter zum Ausgleich.

Ich versuchte meine Jungs mit positiven Worten wieder aufzubauen, aber die Jungs hatten die Gerechtigkeit zum Fußballgott leider verloren. Sie hatten überhaupt keinen Bock mehr wegen dieser absoluten Fehlentscheidung des Schiris von Nordost. So passierte, dass wir Anstoß hatten und den Ball in der Höhe der Mittelline verloren und 47 dadurch einen langen Ball auf ihre Nr. 7 spielte. Er sagte ,,Danke" und schob ihn ins linke untere Eck zum 1-2 ein.

Jetzt waren alle Wartenberger Spieler sauer bzw. auf den Schiri angefressen, dass er mit so einer Fehlentscheidung ein Spiel total auf den Kopf stellte und 47 wieder ins Spiel brachte! Jetzt machte der Gegner von seinen vielen Kids gebraucht und wechselte ständig neue Kräfte ein. Ich war der Meinung das meine Jungs den Karren wieder selbst aus dem Dreck ziehen müssen, die Kondition haben sie ja.

Auf einmal nahm Wartenberg das Spiel wieder selbst in die Hand, ich coachte sie ständig von draußen und so gelangte Wartenberg durch einen Eckball in der 58 Minute, von Nelitu und vollendet durch Duc, im 16er zum längst verdienten Ausgleich zum 2 zu 2.

Nur zwei Minuten später schickte der überforderte Schiedsrichter Daniel mit einer Zeitstrafe von 5 Minuten vom Platz, was auch wieder eine Fehlentscheidung von ihm war.

Jetzt war Wartenberg richtig sauer, diskutierten mit dem Schiedsrichter (nur der Kapitän) was auch nichts half, er blieb leider bei seiner Entscheidung.

Weil Wartenberg jetzt wieder von der Rolle war und mit hängenden Köpfen über den Platz lief, erzielte L47 in den Spielminuten 63 und 64 das 2-3 sowie das 2-4 für Lichtenberg. Fazit von diesem Spiel ist, dass unsere Jungs mit Mannschaften der Landesliga mithalten können und unsere nächsten Testspielpartner dann Landesligamannschaften der C-Junioren und auch Mannschaften der 2 B – Junioren sein werden.

Der Fokus liegt jetzt auf unsere Meisterschaft in der Bezirksliga.

Bitte beachtet oben die "Sidebars anzeigen Button"!

Je nach Bereich zeigen Sie zusätzliche Funktionen an!