WARTENBERGER GEWÄHREN EHRENTREFFER

Herren Bezirksliga St.1: Wartenberger SV – FC Hertha 03 II, 4:1 (3:0), Berlin


Die Reserve von FC Hertha 03 konnte den Wartenberger nicht viel entgegensetzen und verlor das Spiel mit 1:4. Der Wartenberger SV ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen FC Hertha 03 II einen klaren Erfolg.

FC Hertha 03 II geriet schon in der siebten Minute in Rückstand, als Erik-Paul Pfannschmidt das schnelle 1:0 für die Wartenberger erzielte. Ein frühes Ende hatte das Spiel für Lucas Wagner von Wartenberger SV, der in der 15. Minute vom Platz musste und von Cris Kurzweg ersetzt wurde. Nach nur 28 Minuten verließ Aminmalik Chahed von FC Hertha 03 II das Feld, Marcel Bernau kam in die Partie. Kurzweg versenkte die Kugel zum 2:0 für die Wartenberger (30.) Für ruhige Verhältnisse sorgte Rahim Teymori, als er das 3:0 für die Mannschaft von Marc Maguhna besorgte (34.). Die Überlegenheit der Heimmannschaft spiegelte sich in einer deutlichen Halbzeitführung wider. In der Pause stellte Andreas Horn um und schickte in einem Doppelwechsel Julian Jentschura und Anthony Hagen für Oscar Mischewski und Elias Wortmann auf den Rasen. Paul Federlechner vollendete zum vierten Tagestreffer in der 83. Spielminute. FC Hertha 03 II kam kurz vor dem Ende durch Ben Lehmann zum Ehrentreffer (88.). Schließlich schlug der Wartenberger SV vor heimischer Kulisse den Gast im achten Saisonspiel souverän.

Die Wartenberger knüpfen mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte der Wartenberger SV fünf Siege, ein Unentschieden und kassierte nur zwei Niederlagen. Die Wartenberger erfüllten zuletzt die Erwartungen und verbuchten aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Der Angriff ist bei FC Hertha 03 II die Problemzone. Nur elf Treffer erzielte FC Hertha 03 II bislang. Die gute Bilanz von FC Hertha 03 II hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte FC Hertha 03 II bisher vier Siege, ein Remis und zwei Niederlagen. FC Hertha 03 II baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Der Wartenberger SV setzte sich mit diesem Sieg von FC Hertha 03 II ab und belegt nun mit 16 Punkten den dritten Rang, während FC Hertha 03 II weiterhin 13 Zähler auf dem Konto hat und den siebten Tabellenplatz einnimmt.

Als Nächstes steht für die Wartenberger eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (11:00 Uhr) geht es gegen die Zweitvertretung von Berliner SC. FC Hertha 03 II empfängt – ebenfalls am Sonntag – den SFC Friedrichshain.


Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 17.10.2021 um

PS: Wenn Ihr aktiv zu einem Thema benachrichtigt werden wollt, antwortet entweder auf das Thema oder abonniert das Thema oder das Forum. Somit erhaltet Ihr über die Glocke oder per Push-BEnachrichtigung, wenn in dem Bereich oder Thema, was neues passiert.

Bitte beachtet oben die "Sidebars anzeigen Button"!

Je nach Bereich zeigen Sie zusätzliche Funktionen an!